Flagge von DeutschlandMade in Germany Email IconKontaktieren Sie uns Icon Ihrer Artikelanfragen0 Anfragen www.conenmounts.com

Bücherwagen

Unsere Bücherwagen eignen sich für jede Bibliothek und Bücherei. Transportieren Sie Ihr Sortiment sicher, einfach und zuverlässig von A nach B, denn wenn Sie schneller am Ziel sind, bleibt mehr Zeit zum Lesen.

Montageart

Einsatzbereich




Material




Bauart





Produkt­filter

Montageart

Einsatzbereich

Material

Bauart



Produktfilter ausblenden
Raster / Reihen
1
Bücherwagen

Die Bibel, Harry Potter oder Goethes Faust – Bücher, die wir alle kennen und das meist schon ab dem Kindesalter. Kein Wunder, denn Lesen ist eine der wichtigsten Kulturfertigkeiten und ein Teil unserer Kommunikation. Daher ist das Lesen lernen schon ab dem Kleinkindalter ein elementarer Bestandteil der Erziehung.

Lesekompetenz fördern bedeutet die kindliche Entwicklung fördern
Bücher lesen ist für Kinder nicht die Ersatzbeschäftigung, wenn nicht mehr an der Konsole gespielt werden darf oder die Computerzeit vorbei ist. Und trotzdem, die Fähigkeit zur Selbstbeschäftigung muss, gerade in der heutigen Zeit, aktiv ausgeprägt werden. Wer liest, statt sich mit elektronischen Medien zu beschäftigen, kann sich zudem besser konzentrieren. Vielmehr wird beim Lesen aber der aktive Spracherwerb gefördert, der Wortschatz wächst und die Kinder können sich besser ausdrücken und erklären; ein langfristiger Effekt. Gleichzeitig fördert Lesen die Rechtschreib- und Zeichensetzungskompetenz der Kinder.

Die bewegliche Bibliothek
Nicht jede Bildungseinrichtung kann auf eine Bibliothek zurückgreifen. Ob aus Platz- oder finanziellen Gründen keine Bibliothek eingerichtet werden kann: für beides hat Conen die Lösung! Aber auch für die herkömmliche Bibliothek in Groß und Klein, eignen sich unsere mobilen Bücherregale hervorragend. Unsere hochwertigen Bücherwagen und Bücherkisten sind fahr- und flexibel einsetzbar. Dadurch sparen Sie nicht nur Platz, sondern können auch ganz simpel zwischen verschiedenen Klassenräumen verschoben werden. Aber auch für den Einsatz in der stationären Bibliothek eignen sich die Bücherwägen hervorragend und bringen Abwechslung in die Raumkonzepte und die unbeweglichen Bücherregale.

Warum noch echte Bücher?
Im Zeitalter von Smartphone, Tablet und Co. steht oft die Frage nach den Überlebenschancen des gedruckten Buches im Raum. Beide Medien haben sowohl Vor- als auch Nachteile. Trotzdem sind echte Bücher – nicht nur für Kinder – immer noch wichtig, denn Sie regen die Fantasie an und fördern die Vorstellungskraft und -fähigkeit. Ideenvielfalt und Vorstellungsvermögen entwickeln sich bei gedruckten Texten besser als beim Konsum von digitalen Medien, die die Bilder oftmals vorgeben. Zusammen mit der erhöhten Kreativität der LeserInnen trägt es dazu bei das die Lesemotivation, also der Ausmaß des Wunsches zu lesen, steigt. Lesemotivation gilt als Bedingung für den Aufbau von Lesekompetenz.

Ergänzung zu hohen Buchregalen
Egal ob Fachunterricht, Freistunde oder Ganztagsbetreuung, die Bücher-Rollwagen bieten gerade kleinen Leseratten einen einfachen Zugang zur Literatur. Genau deswegen eignen Sie sich auch für Bibliotheken wunderbar, denn auch hier finden die kleinen Schmöker die passenden Bücher einfacher in Rollwagen oder Bücherboxen als in schwer zugänglichen Buchregalen.